Angebote zu "Arbeit" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Schulz, S: Bedeutung der empowermentorientierte...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.02.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bedeutung der empowermentorientierten Sozialen Arbeit im Arbeitsfeld 'Betreutes Wohnen' am Fallbeispiel der Wohngemeinschaft des sozialpsychiatrischen Vereines ***, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Schulz, Stefanie, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 68, Gewicht: 116 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Biesecke Zu Hause im Heim - Leben und Arbeit in...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.08.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Leben und Arbeit in einer Wohnstätte für Kinder mit Behinderungen, Auflage: 1/2016, Autor: Biesecke, Katherine, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Behinderung // Betreutes Wohnen // Blind // Gebärdensprache // Gehörlos // Hilfe // Rollstuhl, Produktform: Kartoniert, Umfang: 180 S., 8 farbige Illustr., Seiten: 180, Format: 1.3 x 21.2 x 15 cm, Gewicht: 270 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Ambulant betreute Wohngemeinschaften für Mensch...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, Titelzusatz: Entwicklung, Struktur und Versorgungsergebnisse, Redaktion: Wolf-Ostermann, Karin // Worch, Andreas // Gräske, Johannes, Verlag: Schibri-Verlag // Schilling, Matthias, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alter // Demenz // Senilität // Altersverwirrtheit // Verwirrtheit // Wohnen // Betreutes Wohnen // für bestimmte Gruppen, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 183, Abbildungen: 47 Tabellen, 30 Abbildungen, Reihe: Praxis, Theorie, Innovation / Berliner Beiträge zu Bildung, Gesundheit und Sozialer Arbeit (Nr. 11), Gewicht: 290 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Inklusion leben
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.09.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Inklusion leben, Titelzusatz: Betreutes Wohnen in Familien für Menschen mit Behinderung, Redaktion: Konrad, Michael // Becker, Jo // Eisenhut, Reinhold, Verlag: Lambertus-Verlag // Lambertus, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Behindertenpädagogik // Sonderpädagogik // Behinderung // Pädagogik // Behinderte // Sozialarbeit // Psychiatrie // Psychiater // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Soziale Arbeit // Unterrichten von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 265, Gewicht: 418 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Schnieder, Bernd: Betreutes Wohnen
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1991, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Betreutes Wohnen, Titelzusatz: Situation, Genese und Entwicklungstendenzen der Alterswohnversorgung, Autor: Schnieder, Bernd, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bevölkerung // Demographie // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Dienst // staatlich // Öffentlicher Dienst // Sozialeinrichtung // Soziologie // Siedlung // Stadt // Familie // Jugend // Alter // Sozialarbeit // Besteuerung // Steuerrecht // Deutschland // Deutschland: Zeitalter des Imperialismus // 1890 bis 1914 n. Chr // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // Öffentlicher Dienst und öffentlicher Sektor // Europäische Geschichte // Bevölkerung und Demographie // Soziale Arbeit // Öffentliche Finanzen, Rubrik: Soziologie, Seiten: 199, Gewicht: 552 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Bedeutung der empowermentorientierten Sozia...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung der empowermentorientierten Sozialen Arbeit im Arbeitsfeld Betreutes Wohnen am Fallbeispiel der Wohngemeinschaft des sozialpsychiatrischen Vereines *** ab 29.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die Bedeutung der empowermentorientierten Sozia...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung der empowermentorientierten Sozialen Arbeit im Arbeitsfeld Betreutes Wohnen am Fallbeispiel der Wohngemeinschaft des sozialpsychiatrischen Vereines *** ab 39.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Menschen mit geistiger Behinderung zwischen Ass...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie - Das Rauhe Haus, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit werde ich die Bezeichnung Menschen mit geistiger Behinderungbenutzen. Dieser Begriff ist nicht frei von Diskriminierung und Abwertung. Es gab im Laufeder Geschichte immer wieder Versuche Menschen vor den Auswirkungen stigmatisierenderWörter zu bewahren, in dem die Wörter ausgewechselt wurden, meistens allerdingsscheiterten diese Versuche. Daher werde ich den Begriff erst einmal weiter verwenden.In der Fachwelt hat sich anstelle der Bezeichnung "Ambulant Betreutes Wohnen" der Begriff"Unterstütztes Wohnen" oder "Wohnen mit Assistenz" weitgehend durchgesetzt. Ich werdejedoch in dieser Hausarbeit den Begriff, "Ambulant Betreutes Wohnen" benutzen, da es dergebräuchliche Begriff in meiner Institution ist. Außerdem verwende ich den Begriff Nutzer,weil auch diese Bezeichnung die Übliche in meiner Institution ist, obwohl bei dieserBezeichnung ein gemeinsames Interesse an einer Zusammenarbeit nicht erkennbar ist.Wenn in Zitaten andere Begriffe verwendet werden, habe ich diese beibehalten.Ich möchte hier für den Personenkreis, der als geistig behindert bezeichnet wird dieDefinition der WHO und die von Georg Theunissen als Grundlage für meine Hausarbeitnehmen, weil sie mit sehr einfachen und klaren Worten die Beeinträchtigungen derMenschen mit geistigen Behinderungen im Ambulant Betreuten Wohnen darstellt.WHO: "Geistige Behinderung bedeutet eine signifikant verringerte Fähigkeit, neue oderkomplexe Informationen zu verstehen und neue Fähigkeiten zu erlernen und anzuwenden(beeinträchtigte Intelligenz). Dadurch verringert sich die Fähigkeit, ein unabhängiges Lebenzu führen (beeinträchtigte soziale Kompetenz). Dieser Prozess beginnt vor demErwachsenenalter und hat dauerhafte Auswirkungen auf die Entw

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Menschen mit geistiger Behinderung zwischen Ass...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie - Das Rauhe Haus, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit werde ich die Bezeichnung Menschen mit geistiger Behinderungbenutzen. Dieser Begriff ist nicht frei von Diskriminierung und Abwertung. Es gab im Laufeder Geschichte immer wieder Versuche Menschen vor den Auswirkungen stigmatisierenderWörter zu bewahren, in dem die Wörter ausgewechselt wurden, meistens allerdingsscheiterten diese Versuche. Daher werde ich den Begriff erst einmal weiter verwenden.In der Fachwelt hat sich anstelle der Bezeichnung "Ambulant Betreutes Wohnen" der Begriff"Unterstütztes Wohnen" oder "Wohnen mit Assistenz" weitgehend durchgesetzt. Ich werdejedoch in dieser Hausarbeit den Begriff, "Ambulant Betreutes Wohnen" benutzen, da es dergebräuchliche Begriff in meiner Institution ist. Außerdem verwende ich den Begriff Nutzer,weil auch diese Bezeichnung die Übliche in meiner Institution ist, obwohl bei dieserBezeichnung ein gemeinsames Interesse an einer Zusammenarbeit nicht erkennbar ist.Wenn in Zitaten andere Begriffe verwendet werden, habe ich diese beibehalten.Ich möchte hier für den Personenkreis, der als geistig behindert bezeichnet wird dieDefinition der WHO und die von Georg Theunissen als Grundlage für meine Hausarbeitnehmen, weil sie mit sehr einfachen und klaren Worten die Beeinträchtigungen derMenschen mit geistigen Behinderungen im Ambulant Betreuten Wohnen darstellt.WHO: "Geistige Behinderung bedeutet eine signifikant verringerte Fähigkeit, neue oderkomplexe Informationen zu verstehen und neue Fähigkeiten zu erlernen und anzuwenden(beeinträchtigte Intelligenz). Dadurch verringert sich die Fähigkeit, ein unabhängiges Lebenzu führen (beeinträchtigte soziale Kompetenz). Dieser Prozess beginnt vor demErwachsenenalter und hat dauerhafte Auswirkungen auf die Entw

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot